church_zone.jpg
pic_loader

tl_files/projekt_x/blind.gif

tl_files/projekt_x/btn_church_zone.png

church_zone heißt unser lifestyle Gottesdienst, der jeweils am 1., 3. und 5. Sonntag im Monat stattfindet. Er startet sonntags um 11.00 Uhr mit einem kleinen Frühstück und wer will kann sich Getränke bestellen.

 

Die church_zone ist geprägt von unserem Lifesyle und enthält Elemente, die mit dem Alltag zu tun haben. Außerdem wird dort eine Sprache gesprochen, die jeder versteht. Inhaltlich geht es um Situationen aus dem realen Leben und warum es dabei oft so verdammt schwer ist zu glauben. Und natürlich versuchen wir darauf Antworten zu geben - die mit deinem Leben zu tun haben. Die church_zone findet dort statt, wo wir mit unseren Freunden unsere Freizeit verbringen: in Lounge Bars, In-Kneipen oder Eventräumen.

 

Im Moment treffen wir uns im Sensemble Theater (Bergmühlstr. 34 | Eingang Walterstrasse).

 

Den aktuellen church_zone Flyer gibt es hier als PDF - Download.

tl_files/projekt_x/linie.png

tl_files/projekt_x/btn_Thema_Themenstaffel.pngtl_files/projekt_x/church_zone Flyer/Flyer pngs und jpgs/flyer_19_07-09_Titel.jpg

 

Der Coach (Juni - September 2019)

Wenn es um Glaube und Religion geht, denken viele Menschen an Gebote, die man einhalten, Riten, die man zelebrieren und moralische Maßstäbe, denen man gerecht werden muss. Die meisten Menschen denken, dass Gott – wenn es ihn gibt – etwas von uns Menschen will. Dass er eine Liste von Dingen hat, die wir tun müssen und eine andere Liste von Dingen, die wir nicht tun dürfen. So gesehen geht es bei Religion darum, bestimmten Ansprüchen gerecht zu werden, damit Gott einem wohlgesonnen ist.
Aber was wäre, wenn das ein großes Missverständnis ist? Wenn Gott schon immer ganz anders war? Wenn er nichts von uns will? Wenn er statt dessen alles für uns möchte? Was wäre, wenn Gott wie ein Coach ist, der versucht das Beste aus seinem Schützling herauszuholen und dafür keine Gegenleistung erwartet?

Thema 1: Der Coach (30.06.2019 – church zone auf dem Sonnendeck)

In allen Religionen geht es darum bestimmten Ansprüchen gerecht zu werden? Wir Menschen müssen etwas tun um Gott gnädig zu stimmen oder um seine Gunst zu erlangen. Tatsächlich verstehen auch viele Christen den christlichen Glauben genau so. Aber das ist ein Missverständnis. Der Gott, an den Christen glauben, will nichts von uns. Er ist total für uns und will uns bestmöglich unterstützen. Mit heutigen Worten ausgedrückt ist er nicht wie ein Gläubiger, dem wir etwas schulden, sondern wie ein Coach, der aus uns das Beste rausholen will.

Thema 2: Echte Größe (07.07.2019)

Heute haben viele Menschen einen persönlichen Coach, einen Personal Trainer, einen Fitness Coach, einen Ernährungsberater oder sonst einen Coach, der einen in einem bestimmten Bereich coacht. Christen glauben, dass Jesus unsere Personal Trainer ist. Aber Jesus trainiert und coacht uns nicht nur in einem speziellen Bereich. Er will uns in jedem Bereich unseres Alltags coachen. Er kennst sich in allen Lebenssituationen aus. Denn er ist nicht irgendein Trainer. Er ist DER Trainer. DER Coach. Und er hat dabei nicht nur unser kleines Leben im Blick. Er stellt es in seine große Agenda, die er mit dem Leben jedes Menschen vor hat. Wenn er unser Coach ist, haben wir den GRÖSSTEN als Coach.

Thema 3: Inklusion (21.07.2019)

Wie lebt man inklusiv in einer Welt, in der alle von Inklusion reden, aber keiner so richtig weiß, wie das gehen kann? Wie lebt man, ohne andere auszugrenzen? Wie gestaltet man sein Leben, so dass es offen für andere ist, ohne dabei seinen eigenen Standpunkt aufgeben zu müssen?
Auch wenn das Wort Inklusion erst in den letzten Jahren in den gesellschaftlichen Diskus eingeführt wurde, von Jesus, dem Coach, können wir lernen, wie Inklusion geht, denn er hat Inklusion schon vor 2000 Jahren gelebt. Er ist die Inklusion in Person.

Thema 4: Vergeben (01.09.2019)

Die Autorin Anne Lamott schreibt in einem Ihrer Bücher: „Nicht zu verzeihen ist, als ob man Rattengift trinkt – und dann darauf wartet, dass die Ratte stirbt.“ Wir wissen alle wie selbstzerstörerisch es ist, nicht zu vergeben. Wir spüren, dass echte Beziehungen nicht möglich sind, ohne zu vergeben. Jeder würde zustimmen, wie wichtig es ist zu vergeben. Aber wie geht vergeben? Wie vergibt man Menschen, die einen verletzt haben? Wie vergibt man das Böse, dass andere einem angetan haben? Und wie vergibt man sich selbst?
Beim Vergeben ist Jesus der beste Coach. Sein ganzes Leben drehte sich um Vergeben. Vergeben war der einzige Grund, warum er – obwohl er Gott war – zu uns Menschen gekommen ist.

Thema 5: Liebe (15.09.2019)

„All you need is love“ haben die Beatles 1967 gesunden. Und obwohl das schon mehr als 50 Jahre her ist, ist dieser Satz aktueller denn je. Menschen brauchen Liebe um zu leben. Aber wie lebt man Liebe? Wie sieht zwischenmenschliche Liebe im Alltag aus? Was ist überhaupt Liebe? Und wie kann man mit Liebe das Negative in unserer Welt überwinden? Auch zum Thema Liebe ist Jesus der Spezialist, der uns coachen will zu lieben. Denn er weiß nicht nur, was Liebe ist. Er selbst ist die Liebe.

 

Thema 6: Glaube (29.09.2019)

Glaube ist für viele Menschen ein „Für-Wahr-Halten“. In dem Sinne bedeutet „Glaube an Gott“ davon ausgehen, dass Gott existiert. Christlicher Glaube ist etwas Anderes. Es ist wie eine Coachingbeziehung in der wir dem Coach vertrauen. Vertrauen, dass Gott der Coach für uns ist. Dieses Verständnis von Glaube war auch zu Lebzeiten von Jesus komplett neu. Und bis heute verändert es das Leben von Menschen, die sich auf diese Coachingbeziehung einlassen.

linie
btn_church_zone_active.png

tl_files/projekt_x/home_zone.jpg

tl_files/projekt_x/btn_home_zone.png

home_zones sind unsere Gruppen mit bis zu 10 Leuten…

dabei sein... tl_files/projekt_x/pfeil.gif

tl_files/projekt_x/public_zone.jpg

tl_files/projekt_x/btn_public_zone.png

In der public_zone gibt es gemeinsame, aber auch privat…

mehr... tl_files/projekt_x/pfeil.gif

tl_files/projekt_x/event_zone.jpg

tl_files/projekt_x/btn_event_zone.png

Mit der event_zone sind wir auf public events in und…

Infos... tl_files/projekt_x/pfeil.gif

tl_files/projekt_x/prayer_zone.jpg

tl_files/projekt_x/btn_prayer_zone.png

So menschlich und alltagsbezogen die Dinge auch sind…

mehr... tl_files/projekt_x/pfeil.gif