Gott und der Natur auf der Spur

Die Füxe

Mittwoch von 16:00 bis 18:00

Die FüXe

Klicke auf den FuX um den aktuellen Flyer herunterzuladen, mit dem man super seine Freunde einladen kann!

Du bist zwischen 7 und 12 Jahre alt?
Du bist abenteuerlustig, neugierig und schlau?
Dann bist du bei den FüXen genau richtig!

Die FüXe treffen sich jeden Mittwoch (außer in den Ferien) von 16.00 – 18.00 Uhr in der Gregor-Mendel-Str. 1 in Neusäß (St. Thomas Modus, über der Bücherei).

Gemeinsam sind wir Gott und der Natur auf der Spur: Wir singen und toben, stellen Fragen und suchen Antworten, basteln und experimentieren, bauen und beobachten, hören Geschichten und spielen Theater!

Komm vorbei!

Kontakt: fuexe@projektX-augsburg.de und 0821 40 88 16 51
Elterninformation
Konzept 
Grundsätzliches
Die „FüXe“ ist eine Kindergruppe des projekt_X Augsburg (www.projektx-augsburg.de) für Kinder von 7 – 12 Jahren.
Miteinander wollen wir „Gott und der Natur auf der Spur“ sein.
Die Teilnahme ist kostenlos und nicht mit einer Mitgliedschaft verbunden.
Treffpunkt/Uhrzeit
Wir treffen uns jeden Mittwoch (außer in den Ferien) von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr in der Gregor-Mendel-Str. 1 in Neusäß (St. Thomas Modus, über der Bücherei).
Inhalte
Wer ist Gott?
Wir hören Geschichten aus der Bibel und erfahren, was unterschiedliche Menschen zu unterschiedlichen Zeiten mit Gott und Jesus erlebt haben.
Wir überlegen uns, was wir von diesen Menschen und über Gott lernen können.
Auf den Punkt gebracht: Gott liebt mich. Ich bin wertvoll mit meinen Stärken und Schwächen. Ich kann ihm vertrauen. Er hat super Tips für mich, wie mein Leben funktionieren kann.
Wer bin ich?
Ohne Konkurrenz und Leistungsdruck können Kinder bei uns ausprobieren und entdecken, was in ihnen steckt. Der eine ist gut im Rätsel-Lösen, die andere kann schnell rennen, der dritte kann gut basteln, die vierte genial Theater spielen, einer kann super singen, die andere gut malen, …
Jede und jeder kann etwas und ist wichtig für die Gemeinschaft! Wir wollen den Kindern viel Selbstvertrauen mit auf den Weg geben, ihnen Selbstwirksamkeitserfahrungen ermöglichen und ein positives Selbstkonzept fördern.
Wie funktioniert die Natur?
In der Natur gibt es unendlich viele Schätze zu entdecken und spannende Möglichkeiten zu spielen, zu staunen, zu experimentieren, zu bauen, zu sammeln, zu (er)finden….
Wir wollen die Verbundenheit der Kinder zu unserer natürlichen Umwelt fördern – denn nur, wer sie schätzt wird sie auch schützen!
Aktivitäten
Wir singen, rätseln, kochen, basteln, lesen, spielen Theater, tanzen, spielen alte und neue Spiele drinnen und draußen, hören Geschichten aus der Bibel, machen Experimente, gehen auf Schatzsuche, beobachten Tiere und Pflanzen, machen Ausflüge, z.B. in den Wald,  …. und sportliche Aktivitäten kommen natürlich auch nicht zu kurz!
Mitarbeitende
Die MitarbeiterInnen sind Zugehörige des projekt_X Augsburg. Sie arbeiten ehrenamtlich bei den „FüXen“ mit und besuchen regelmäßig Schulungen unseres Gemeindebundes (www.kinder.feg.dewww.jugend.feg.de) oder anderer Träger. Außerdem haben sie sich im Zuge der „Initiative zum Schutz vor Gewalt und Missbrauch“ dem „Verhaltenskodex für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im Bund Freier evangelischer Gemeinden“ verpflichtet.
Vernetzung / Zusammenarbeit
Uns ist es wichtig, mit den Trägern anderer Kinder- und Jugendarbeiten gut zusammenzuarbeiten und uns hier vor Ort zu vernetzen.
Treffpunkt der FüXe